Ihmisoikeusjärjestö
Pro Life Suomi ry
 

Käytetty kuvamateriaali (c)
 

 

DEUTSCH

Einen warmen Gruss an unsere deutschsprachigen Besucher!

Sie befinden sich auf der Homepage der Menschenrechtsorganisation Pro Life Finnland.

Wir arbeiten friedlich, aber ohne die Wahrheit zu vertuschen, daran dass das Töten ungeborener Kinder (“Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch”) möglichst bald ein Ende findet. Um dies zu erreichen, müssen wir die Gesellschaft darüber aufkären, was eine Abtreibung eigentlich ist. Darum benutzen wir Bilder tatsächlich abgetriebener Kinder in unserer Arbeit. Ausserdem betonen wir die schädlichen Auswirkungen der Abtreibung auf die Mutter selbst, die auch oft von ihrem Partner unter Abtreibungsdruck gesetzt  wird. Ausserdem wollen wir schwangeren Frauen beistehen, die sich in schwierigen Verhältnissen befinden.

Pro Jahr werden in Finnland über 10.000 Abtreibungen durchgeführt. Jede siebte Schwangerschaft endet mit dem Abtreibungstod des Kindes. Weltweit werden jährlich ca. 50 Millionen Abtreibungen durchgeführt.

Bei Fragen oder mit konstruktiver Kritik wenden sie sich bitte an die Adresse
info@lopettakaatappaminen.tk

Die abgerissene Hand eines abgetriebenen Kindes (10 Wochen nach der Befruchtung) auf einem US Geldstück.

[Pro Life Suomi] [Vammaisabortit] [Uutisia] [Aborttilaki] [Kysymykset] [Yhteystiedot] [Linkit] [Video] [Audio] [Tekstit] [DEUTSCH] [ENGLISH]